15. Umwelttag in Zeuthens Wäldern

Beginn
Samstag, 08.04.2017 09:00 Uhr
Ende
Samstag, 08.04.2017 12:00 Uhr
Eintritt
kostenlos

Beschreibung

Traditionell führt die Gemeinde Zeuthen gemeinsam mit einer Vielzahl an Unterstützern  im Frühjahr ein „Großreinemachen“ in den Waldgebieten durch.
Am Samstag, 8. April 2017 von 9 bis 12 Uhr ruft die Gemeinde nun auch in diesem Jahr dazu auf, den achtlos weggeschmissenen Müll, der mit ein bisschen Bewusstsein für unsere Umwelt ohne Mühe und Kosten auch ordnungsgemäß hätte entsorgt werden können, einzusammeln -  bereits zum 15. Mal findet deshalb in der Gemeinde Zeuthen der Umwelttag statt.
An folgenden Standorten Müll gesammelt:

  1. an der Nordschranke, östliche Seite, in Richtung Nord bis Grenze Gemarkung  Eichwalde in Richtung Süd bis Beginn befestigter Teil Alte Poststraße (Höhe Feuerwache) - Treffpunkt: an der Nordschranke / östliche Seite
  2. an der Nordschranke, westliche Seite - Treffpunkt: ehem. Kläranlage
  3. Am Kienpfuhl, einschließlich Ecke Parkstraße / Teltower Straße - Treffpunkt: Teltower Straße / Ecke Mainzer Straße
  4. Am Höllengrund / Pulverberg – Naturschutzgebiet - Treffpunkt: Ende des Morellenweges / Eingang Höllengrund
  5. Waldgebiet hinter der Schmöckwitzer Straße / Am Heideberg - Treffpunkt: vor dem ehemaligen Postgelände
Blaue Säcke werden zur Verfügung gestellt. Für festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung sollte jeder selber sorgen.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Fünf Waldgebiete in Zeuthen (siehe Beschreibung)

Veranstalter

Gemeinde Zeuthen

Schillerstraße 1, 15738 Zeuthen
033762 753 514/ 579
[E-Mail anzeigen]

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen