Vorschaubild
Vortrag / Lesung

27. Verkehrswissenschaftliches Kolloquium Wildau

Beginn
Mittwoch, 06.12.2023 15:00 Uhr
Ende
Mittwoch, 06.12.2023 17:00 Uhr
Eintritt
kostenlos

Beschreibung

Im 27. Verkehrswissenschaftlichen Kolloquium Wildau werden Mobilitätslösungen für den ländlichen Raum als Element der sozialen Teilhabe, einem Pilotprojekt in der Gemeinde Märkische Heide besprochen. Referentin ist Ailine Lehmann, Abteilungsleiterin Generationenarbeit und Pflege des DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V..
Das begrenzte Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) wird im ländlichen Raum insbesondere für ältere Bürgerinnen und Bürger zum Problem. Können sie irgendwann den eigenen Pkw beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nutzen, werden die Erreichbarkeit von ärztlichen Angeboten, des Supermarktes und der sozialen Kontakte immer schwieriger.
Dieses Projekt soll praktikable Wege aus diesem Dilemma aufzeigen, sodass älteren Bürgerinnen und Bürgern mehr soziale Teilhabe in ihrem gewohnten Umfeld durch geeignete Mobilitätslösungen ermöglicht wird.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Campus Technische Hochschule

Hochschulring 1, 15745 Wildau

Veranstalter

TH Wildau - Studiengang Verkehrssystemtechnik

Hochschulring 1, 15745 Wildau
03375 508541
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen