Vorschaubild
Film / Theater
Musik / Konzert
Vortrag / Lesung

AUSVERKAUFT Clubabend im Bürgerhaus Zeuthen - Balladenabend

Beginn
Samstag, 26.03.2022 18:00 Uhr
Eintritt
12,00€ ermäßigt 10,00€ (Schüler, Studenten, Rentner)

Beschreibung

“ Ach hört mit Furcht und süßem Grauen“
Das Theaterstudio Berlin / Brandenburg e.V. “ energy sureal“, geht an diesem Abend gemeinsam mit dem ehemaligen Dramaturgen des Maxim Gorki Theaters Berlin ,
Manfred Möckel ( Moderation und Dramaturgie) und den Musikern Rolf von Nornskjöld (Saxophon) sowie Torsten Jeratsch ( Guitarre ) auf eine Entdeckungsreise zum Thema “ Balladen“ .
Der Bogen dieser Reise spannt sich vom 16. Jh. bis in die Gegenwart.

Brigitte Hube- Hosfeld ( Rezitation und Gesang) und Hans Peter Paprotzki ( Rezitation) erzählen von Katastrophen und anderen tragischen und komischen Vorfällen, von
Liebesleid und Lebensglück, Heldentaten und Misere. Schuld und Sühne, Mord und Totschlag und lassen somit Künstler wie Friedrich Schiller, August Bürger, Francois Villon, Bertolt Brecht , Kurt Tucholsky, Wilhelm Busch, Erich Kästner und viele andere zu
Wort kommen.

Mitwirkend: Brigitte Hube-Hosfeld - Rezitation, Gesang
Hans - Peter Paprozki - Rezitation
Rolf von Nordenskjöld - Saxophon
Torsten Jeratsch - Guitarre
Manfred Möckel - Moderation und Dramaturgie

Auf Grund der begrenzeten Plätze bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter:
Telefon: 033762 889 333 oder buergerhaus@zeuthen.de

WICHTIG: Der Einlass zur Veranstaltung erfolgt gemäß der aktuellen Eindämmungsverordnung.

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Zeuthen.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Zeuthen (ehemaliger Güterboden)

Goethestraße 26 b, 15738 Zeuthen
033762 889 333
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

Europäisches Theaterstudio Berlin/ Brandenburg e.V.

Alte Poststraße 6a, 15738 Zeuthen
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen