Vorschaubild
Vortrag / Lesung

„Alles im Griff auf dem sinkenden Schiff“ – Unweihnachtliche Weihnachtsgeschichten von und mit Harald Martenstein

Beginn
Sonntag, 03.12.2023 17:00 Uhr
Ende
Sonntag, 03.12.2023 18:30 Uhr
Eintritt
20 €, KB-Mitglieder 18 €

Beschreibung

Harald Martenstein schreibt seit vielen Jahren eine nach ihm benannte Kolumne in der ZEIT und seit einiger Zeit eine zweite für die „Welt am Sonntag“, er ist auch regelmäßig im NDR und im RBB zu hören.
Martenstein gehört zu den meistgelesenen Autoren Deutschlands. In seinen Texten spart er kaum ein umstrittenes Thema aus, ob es um »Cancel Culture« oder gendergerechte Mathematik geht, um Coronatests oder Straßenumbenennungen. Daneben macht er immer wieder seinen Alltag zum Thema. Martenstein provoziert und eckt an, ist dabei aber immer überraschend und unterhaltsam, oft sehr komisch und manchmal anrührend.
Seit langem pflegt dieser Autor auch eine seltene literarische Leidenschaft: Er schreibt skurrile Weihnachtsgeschichten.
Kürzlich wurde Martenstein von der beim Bundestag angesiedelten „Gesellschaft für deutsche Sprache“ der „Medienpreis für Sprachkritik“ verliehen. Der gebürtige Mainzer lebt in Berlin und der Uckermark.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Festsaal der Kavalierhäuser

Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
[E-Mail anzeigen]

Ticketkassen

Musikladen & Theaterkasse Brusgatis

Bahnhofstraße 10, 15711 Königs Wusterhausen
03375 202515
[E-Mail anzeigen]

Stadtbuchhandlung Radwer

Bahnhofstraße 11, 15711 Köings Wusterhausen
03375 293667
[E-Mail anzeigen]
Touristinformation

Touristinformation

Bahnhofsvorplatz 5, 15711 Königs Wusterhausen
03375 252025
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. & Stadtbuchhandlung Radwer

Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
(03375) 215326
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen