Vorschaubild
Film / Theater
Sonstiges
Vortrag / Lesung

Clubabend im Bürgerhaus - "Die Matratzengruft" - von und über Heinrich Heine

Beginn
Freitag, 18.02.2022 18:00 Uhr
Eintritt
12,00 Euro

Beschreibung

„Die Matratzengruft“ Texte von und über Heinrich Heine
ein Clubabend im Bürgerhaus mit Anette Daugardt und Uwe Neumann

Sie zeigen uns sein Leben mit allen seinen Leidenschaften, sein kritisches Engagement und seine Überzeugungen und zeichnen das Bild eines Dichters, wie ihn Heinrich Mann beschrieben hat: "Er war sachlich bei aller seiner Phantasie, scharf zugleich und zärtlich, ein Zweifler, doch tapfer."

Als Heinrich Heine seine Abschiedsworte vom Leben schrieb: „Wo wird einst des Wandern Müden letzte Ruhestätte sein?“ da lag er schon sehr krank, den Tod stets als Begleiter, seit neun Jahren in seiner „Matratzengruft“. Viele Krankheiten wurden Heines Todes zugrunde gelegt: Multiple Sklerose, Tuberkulose und sogar eine Bleivergiftung – Heines Vermutung, an der Syphilis erkrankt zu sein, erwies sich als richtig. Die ersten Symptome zeigten sich schon 25 Jahre vor seinem Tod am 17. Feb. 1856. Den Großteil seiner letzten acht Jahre war Heinrich Heine ans Krankenbett gefesselt, seiner Pariser Matratzengruft, wie er sein Bett nannte. Gelähmt, zeitweise erblindet und von schmerzhaften Krämpfen gequält, ließ er sich nie entmutigen und schuf von dort seine eindrucksvollsten Werke wie „Deutschland, ein Wintermärchen“ und die Gedichtsammlung „Romanzero“. Heines Matratzengruft war nicht nur ein Krankenlager, sondern auch Treffpunkt von Freunden und Bekannten, mit denen der Dichter scherzte, polemisierte und politisierte.
Jens Wollenberg, DER UHU

Kartenbestellung unter:
Tel.: 033762 91786
Email: deruhu.wollenberg@aol.de

WICHTIG: Der Einlass zur Veranstaltung erfolgt nur geimpft oder genesen und zusätzlich mit dem Nachweis für einen tagesaktuellen Test.( 2G +)Bitte halten SIe Ihre Unterlagen sowie Ihren Personalausweis am Eingang bereit.

Veranstaltungsort

Bürgerhaus

Goethestraße 26b, 15738 Zeuthen
(033762) 753 0
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

DER UHU - Jens Wollenberg

Karl Liebknecht Straße 42, 15732 Schulzendorf
033762 / 91786
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen