Vorschaubild
Vortrag / Lesung

Das Jagdgebiet der Hohenzollern -die Dubrow im Wandel

Beginn
Sonntag, 03.02.2019 11:00 Uhr
Ende
Sonntag, 03.02.2019 12:30 Uhr
Eintritt
8,-€ erm. 6,-€

Beschreibung

Die Dubrow ist eine uralte Kulturlandschaft, in der mehrhuntertjährige Traubeneichen wachsen. Dem Jagdtreiben der Hohenzollern, insbesindere dem Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I.,  ist es zu verdanken, dass diese Landschaft gefördert und bis heute erhalten wurde.  Sie beherbergt eine Artenvielfalt, die einzigartig und in Deutschland von großer Bedeutung ist. So sind 60 Käferarten nachgewiesen, die auf der roten Liste stehen. Mit Anmeldung unter 03375-211701, schloss-koenigswusterhausen@spsg.de

Webseite

Termindetails

03.02.2019 | 11:00 Uhr

Vortrag von Hannes Hause Naturwacht, Stiftung Naturschutzfonds über historische Jagdgebiete, uralte Bäume und Artenvielfalt im Naturpark Dahme Heideseen

Veranstaltungsort

Schloss Königs Wusterhausen

Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
03375 211-700
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg

Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
03375 211700
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen