Vorschaubild
Vortrag / Lesung

Der Nottekanal und die Brückenpannen von KW

Beginn
Mittwoch, 06.07.2022 18:00 Uhr
Ende
Mittwoch, 06.07.2022 19:30 Uhr
Eintritt
kostenlos

Beschreibung

Die KW-Detektive Claus Judeich und Oliver Nippert beleuchten in einem Vortrag den Nottekanal und die Brücken von Königs Wusterhausen.
Gerade die Brücken waren geprägt von Pleiten, Pech und Pannen. Bei einer Brücke ging das Gerücht um, dass die Pläne für die Brücke vertauscht wurden. Eine andere Brücke fing man an zu bauen, doch sie wurde nicht zu Ende gebaut, da der Boden nachgab. Eine andere Brücke brach 5 Stunden nach der Einweihung zusammen usw. usw. usw. Brücken, das war eben in Königs Wusterhausen eine schwierige Sache.
Nicht ganz so schwierig aber dennoch nicht ohne Probleme war der Bau des Nottekanals. Schon im späten Mittelalter wurde die Notte zum Transport von dem besonders reinen Kalk aus Sperenberg genutzt.
Dann noch eine Überraschung: der Nottekanal ist viel länger als allgemein bekannt ist.
Der Vortrag findet am Mittwoch, den 6.Juli um 18.00 Uhr in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen statt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Königs Wusterhausen

Scheederstraße 1c, 15711 Königs Wusterhausen
03375 25600
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

KW-Detektive

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen