va_dummy.jpg
Vortrag / Lesung

Die Günter-de-Bruyn-Stiftung und ihr Freundeskreis

Beginn
Samstag, 21.01.2023 15:00 Uhr
Ende
Samstag, 21.01.2023 16:30 Uhr
Eintritt
Erwachsene 6,00 € / ermäßigt 4,00 €

Beschreibung

Die Günter-de-Bruyn-Stiftung und ihr Freundeskreis
Ein Vortrag von Wolfgang de Bruyn

Der Schriftsteller Günter de Bruyn (1926 – 2020) hat mit Werken wie Märkische Forschungen, Mein Brandenburg, Kossenblatt oder Abseits – Liebeserklärung an eine Landschaft seine Wahl-Heimat deutschlandweit bekannt gemacht und ihr ein literarisches Denkmal gesetzt.
Seit Mitte 2021 bemühen sich eine Stiftung und ein Freundeskreis, Leben und Werk von Günter de Bruyn wach zu halten und die einstige Wirkungsstätte des Autors, die alte Schäferei im Tal des Blabbergrabens unweit von Görsdorf, als Literatur- und Begegnungsort weiter zu entwickeln. So wird das Residenzstipendium „Abseits“ ab 2023 diesen „Dichtergarten der Mark“ aus überraschenden und ungewohnten Perspektiven neu bestellen, ein historisches Fachwerkhaus in der Kreisstadt Beeskow als Archiv, Geschäftsstelle, für Studioausstellungen und Salonabende zur Verfügung stehen.
Der Fontanekreis Zeuthen lädt herzlich ein!

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Technische Hochschule Wildau

Hochschulring 1, 15745 Wildau
033 75 - 508 300

Veranstalter

Fontanekreis Zeuthen in der Theodor Fontane Gesellschaft e.V.

Kirchsteig 74, 15711 Königs Wusterhausen
03375 200329 oder 033762 90271
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen