Vorschaubild
Kinder / Jugend
Vortrag / Lesung

Zeuthener Märchentag

Beginn
Samstag, 09.09.2023 19:00 Uhr

Beschreibung

Den Mond zu feiern ist eine althergebrachte asiatische Tradition, die vor gut 3.000 Jahren in China entstand. Am tiefsten Punkt seiner Umlaufbahn angekommen, bietet der Mond in dieser Zeit eine ganz besondere Anziehungskraft, die auch auf dem Mondfest zelebriert wird. Das Mondfest ist neben dem Chinesischen Neujahrsfest das wichtigste Fest in China. In diesem Jahr wird das Mondfest am Freitag, 29. September, gefeiert.

In der Mitte des achten Monats des chinesischen Kalenders ist der Mond voll, und die Acht ist auch eine beliebte Zahl in der chinesischen Kultur. Die Rundung des Mondes symbolisiert Ganzheit und Zusammengehörigkeit. So glauben die Menschen, dass dieser Tag sehr wichtig ist. An diesem Tag/in der Nacht treffen sich die chinesischen Familien, um gemeinsam den Vollmond zu bestaunen. Das chinesische Volk mag den Vollmond sehr. In der chinesischen Kultur ist er ein Symbol des Friedens und des Reichtums sowie des Wohlstands für die ganze Familie. Traditionell wird dabei Mondkuchen verschenkt und dann gemeinsam gegessen. Zu dieser Zeit Jahr kommen die Chinesen aus allen Ecken der Welt nach Hause, um ihre Familie zu treffen, mit ihnen zu Abend zu essen und sich Märchen und Geschichten zu erzählen.

Im Vorgriff auf diesen Tag werden chinesische Märchen von den Erzählerinnen aus dem LDS erzählt.

Das Besondere im chinesischen Märchen ist sein frischer Witz und die Weisheit ganzer Generationen. Wir begegnen Helden längst vergangener Kulturen. Einfache Dorfjungen sind oft diese Helden, die als Lohn für ihre tapferen Taten eine Prinzessin oder eine gute Fee erhalten. Auch Drachen begegnen uns in diesen Märchen, doch o Wunder, sie tun den Menschen kein Leid an, sie helfen ihnen!
Dagegen werden der Kaiser und seine Höflinge als grausam und dumm gezeigt, als Feinde der Armen und meistens muss der Held gegen sie kämpfen.

So groß wie die Volksrepublik China auch ist – wir, die Märchenerzählerinnen  werden versuchen aus den verschiedensten Landesteilen  Märchen zu erzählen und wünschen uns von den Zuhörern Neugier und wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen bei unseren Erzählungen!

Carmen Werner
Märchenerzählerin

Anmeldung unter 033762 93351 oder per E-Mail bibliothek@zeuthen.de

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Chinesischer Garten, Seestraße 79a

Veranstalter

Gemeinde- und Kinderbibliothek Zeuthen

Dorfstraße 22, 15738 Zeuthen
033762 93351
[E-Mail anzeigen]

Ähnliche Veranstaltungen

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen