Das kulturwerk ZEWS+Königs Wusterhausen
Lebensart entlang der Dahme.

Das Kulturwerk möchte Kunst und Kultur der fünf am südöstlichen Stadtrand Berlins gelegenen Gemeinden vorstellen.

Die Region am südöstlichen Stadtrand von Berlin bietet ihren Einwohnerinnen und Einwohnern nicht nur eine reizvolle Landschaft, sie zeichnet sich auch durch ein vielfältiges Kulturangebot aus. Um Kulturinteressierte in den eng miteinander verflochtenen Siedlungsgebieten entlang der Dahme über Veranstaltungen und kulturelle Highlights zu informieren, riefen die Kommunen Zeuthen, Eichwalde, Wildau und Schulzendorf 2004 mit dem „Kulturwerk ZEWS“ einen gemeinsamen Online-Veranstaltungskalender ins Leben. Der Grundgedanke dabei war, dass die Bürgerinnen und Bürger der Region nicht nur an Veranstaltungen interessiert sind, die in ihrem Heimatort stattfinden, sondern durchaus Wege in Kauf nehmen für ein besonderes Kulturerlebnis in der Nachbargemeinde. Im Jahr 2010 stieß die Stadt Königs Wusterhausen dazu und somit wurde aus „ZEWS“ „ZEWS + KW“.

Auf den Seiten des Kulturwerks sind die bedeutendsten Veranstaltungen der fünf Städte und Gemeinden zu finden. Dabei bleibt es den Besuchern der Seite selbst überlassen, ob sie sich alle Veranstaltungen im ZEWS-Verbund anzeigen lassen möchten oder nur die einer bestimmten Stadt oder Gemeinde. Außer nach dem Ort kann die Suche auch nach Datum und Kategorie gefiltert werden. Die wichtigsten Veranstaltungsorte werden ebenfalls kurz vorgestellt.

Im Veranstaltungsportal des Kulturwerks ZEWS + KW finden Veranstaltungen Berücksichtigung, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Veranstaltung ist kulturell, informativ oder es handelt sich um Höhepunkte aus dem Bereich des Sports,
  • öffentlich und von öffentlichem Interesse,
  • überparteilich und überkonfessionell.

Zeuthen

Zeuthen, das ist Wasser, Wald und Leben. Die grüne Vorstadtoase bietet ein hohes Maß an Lebensqualität. Die Verbindung von unberührter Natur und Idylle mit einem intakten Gemeinwesen und einer sich ständig weiterentwickelnden sozialen Infrastruktur für Jung und Alt zeichnet Zeuthen besonders aus. Lesungen, Konzerte, Theateraufführungen für Kinder und Erwachsene - es gibt in Zeuthen viele kulturelle Schätze zu entdecken. Jeder der dem stressigen Alltag entfliehen möchte, die Natur, das Wasser und die Ruhe liebt, wird sich in der Gemeinde Zeuthen wohlfühlen.

Eichwalde

1893 gegründet, ist die nördlich an Berlin grenzende Gemeinde Eichwalde eine der jüngsten im Landkreis. Die Attraktivität der Nähe zur Hauptstadt, der nahe gelegene Wald und Wassernähe zog damals wie heute Menschen in den Ort. Schon jetzt gehört er zu den dicht besiedeltsten Kommunen im Land Brandenburg.

Wildau

Wildau ist seit mehr als 110 Jahren ein bedeutender Industrie- bzw. Wirtschaftsstandort. Am Anfang befand sich hier eine der größten deutschen Lokomotivfabriken. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts war Wildau ein Standort des Schwermaschinenbaus. Auch heute hat die Wirtschaft Wildaus wieder Gewicht und internationalen Erfolg.

Auch Musik und Gesang spielen in unserer Stadt eine große Rolle.

Schulzendorf

Der Ort Schulzendorf bietet im  Grünen zu leben und trotzdem auf nichts verzichten müssen. Diverse Freizeitangebote machen dies möglich.

Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen ist mit über 35.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Dahme Spreewald. Ausgezeichnete Verkehrsanbindungen, eine umfangreiche Bildungslandschaft, zahlreiche moderne Gesundheitseinrichtungen und nicht zuletzt das große kulturelle Angebot machen „KW“, wie die Stadt von den Einheimischen liebevoll genannt wird, zu einem attraktiven Wohnort.

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen