Vorschaubild
Vortrag / Lesung

In dem Bordell, wo unser Haushalt war

Beginn
Freitag, 23.02.2018 19:00 Uhr
Eintritt
10 €, KB-Mitglieder 8 €

Beschreibung

„In dem Bordell, wo unser Haushalt war“
Lieder und Texte von Francois Villon und Bertold Brecht
Ein Abend mit Prof. Dr. Thomas Naumann, Physiker bei DESY Zeuthen

„Nur wer im Wohlstand lebt, lebt angenehm. "
"Beneidenswert, wer frei davon.“
Jeder hat diese Refrains aus Brechts Dreigroschenoper im Ohr. Aber wer weiß schon, dass Brechts Songs aus dem späten Mittelalter stammen, von Francois Villon?
Wie Brechts Macheath lebt Villon als Verbrecher und bei Huren.  Unterm Galgen schrieb er seinen eigenen Nachruf. Mit dieser "Poesie am Galgen" endet auch die Dreigroschenoper.

Dateien & Links

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Königs Wusterhausen

Scheederstraße 1c, 15711 Königs Wusterhausen
03375 25600
[E-Mail anzeigen]

Ticketkassen

Musikladen & Theaterkasse Brusgatis

Bahnhofstraße 10, 15711 Königs Wusterhausen
03375 202515
[E-Mail anzeigen]

Stadtbibliothek Königs Wusterhausen

Scheederstraße 1c, 15711 Königs Wusterhausen
03375 25600
[E-Mail anzeigen]

Veranstalter

Kulturbund Dahme-Spreewald e.V.

Eichenallee 12, 15711 Königs Wusterhausen
(03375) 215326
[E-Mail anzeigen]

Linksammlung

Informieren

Teilen & Empfehlen